NEWS

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Wir konnten sehr viele lustige, kreative, inspirierende und fröhliche Momente mit euren Kindern verbringen. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns recht herzlich. Wir sind bemüht den Kindern und auch euch Eltern ein abwechslungsreiches und familienfreundliches Angebot anzubieten. Unser Jahresprogramm wird laufend an die Bedürfnisse der wechselnden Familienstrukturen angepasst.

 

Wichtigste Neuerung ab dem Herbst sind die Spielgruppen+ (plus) in denen für einen geringen zusätzlichen Beitrag von 60.- im Jahr die Kinder den ganzen Vormittag von 8.00 – 11.30 betreut werden. Die gemeinsamen Spielgruppen sind für die Kleinen eine sehr gute Möglichkeit, einander und vor allem auch den Ort des künftigen Kindergartens kennen zu lernen.

 

Ende Juni gibt es in der Kindertagesstätte Gogwärgi einen Personalwechsel. Jeannette Imhof verlässt uns auf eigenen Wunsch. Wir bedauern ihren Entschluss und wünschen ihr auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute.

 

Bei Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne zur Verfügung. 

 

 


Sina und Hansrüedi

Die Kita Gogwärgi hat jetzt eine Patentante und einen Patenonkel.

Wir danken für die prominente Unterstützung.

 

 

 

 

 

Quelle: Basil Stücheli


Frühförderungspreis Pestalozzi

Die Kita Gogwärgi ist stolze Preisträgerin des Frühförderungspreises der Stiftung Pestalozzi.

 

"Mit der Kita Gogwärgi wird eine Organisation mit dem Frühförderungspreis von 20'000 Franken ausgezeichnet, welche - ergänzend zur Familie - in der Schulregion Untergoms vorbildliche Arbeit leistet durch ihre regionale Zusammenarbeit in sechs Trägergemeinden (Bellwald, Binn, Ernen, Fiesch, Fieschertal und Lax)."

 

http://www.pestalozzi-stiftung.ch/